Studie Finanzdienstleister: „Asset Manager 2021“

Unsere, nunmehr im siebten Jahr durchgeführte, Studie über Asset Manager analysiert Ertrags-, Kosten- und Vergütungsstrukturen bei unabhängigen Vermögensverwaltern für rund 250 Unternehmen.

Dabei sind auch umfangreiche Stresstest-Analysen für mehrere Szenarien in der Studie mit einbezogen.  Unter verschiedenen Extrem-Szenarien wurden Auswirkungen auf Jahresergebnisse, Eigenkapital und Kapitalquoten der Asset Manager ermittelt.

Hierfür wurden insbesondere die zuletzt vorliegenden Jahresabschlüsse ausgewertet, soweit sie zum Zeitpunkt der Daten-Recherche (2. Quartal 2021) veröffentlicht waren.

Die Ergebnisse geben einen umfangreichen Überblick über die Situation der unabhängigen Vermögensverwalter. Diese weisen eine sehr heterogene Struktur auf, was Größe und verschiedenste Kennzahlen angeht. Untersucht wurde ferner, wie sich wesentliche Kennzahlen wie Provisionsergebnis, Umsatzrentabilität und Cost-Income-Ratio der unabhängigen Vermögensverwalter im Vergleich zu den vier großen deutschen Anbietern (Allianz Global Investors, DWS, Union Investment und Deka) darstellen.

Hier können Sie unsere ausführliche Studie „Asset Manager“ über unabhängige Vermögensverwalter anfordern.

Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung